Startseite Nachrichten

Pid-Prüfer erklärt - Steuerung

Bescheinigung
Gute Qualität Klimatest-Kammer Benchtop en ventes
Gute Qualität Klimatest-Kammer Benchtop en ventes
Kunden-Berichte
Dank viel für die freiberufliche Dienstleistung von Q1-Test Team, sind wir glücklich, die Temperaturtestkammer zu haben, und es funktioniert gut bis jetzt.

—— Tonny-Kreuzfahrt

Salzsprühtestkammer war letzte Woche entsprechend Ihrem Führer, es funktioniert gut jetzt installiert, danke. wir empfehlen es meinen Freunden.

—— Robert Antonio

Unsere Testkammer QTH-1000C der Temperatur 1000L arbeitet sehr gut, nach installiert und durch Q1-test Service-Kerl eingestellt. Unser Personal kann sie fließend laufen lassen. Danke

—— Juan Smith

Ich bin online Chat Jetzt
Firma Nachrichten

Pid-Prüfer erklärt - Steuerung

Pid-Prüfer erklärt - Steuerung

 

Pid-Prüfer erklärt - Steuerung

 

Pid-Prüfer werden nach den proportionalen, integralen und abgeleiteten Steuermodi genannt, die sie haben. Sie werden in den meisten automatischen prozesskontrollierten Anwendungen in der Industrie benutzt. Pid-Prüfer können benutzt werden, um Fluss, Temperatur, Druck, Niveau und viele anderen industriellen Prozessvariablen zu regulieren. Dieses Blog wiederholt den Entwurf von PID-Prüfern und erklärt die p-, i- und d-Steuermodi, die in ihnen verwendet werden.

 

Steuerung

Um unseren Betreiber von der langwierigen Aufgabe der manuellen Steuerung zu entlasten, sollten wir den Regelkreis automatisieren. Dieses wird getan, wie folgt:

 

Installieren Sie ein elektronisches Temperaturmessungsgerät.

Automatisieren Sie das Gichtventil, indem Sie einen Auslöser (und möglicherweise ein Stellwerk) ihm hinzufügen, damit es elektronisch gefahren werden kann.

Installieren Sie einen Prüfer (in diesem Fall einen PID-Prüfer), und schließen Sie ihn an die elektronische Temperaturmessung und das automatisierte Regelventil an.

 

Ein pid-Prüfer hat einen Satzball (SP), den der Betreiber auf die gewünschte Temperatur einstellen kann. Die Stellgröße (CO) stellt die Position des Regelventils ein. Und die Temperaturmessung, genannt die Prozessvariable (PV) gibt dem Prüfer sein dringend benötigtes Feedback. Die Prozessvariable und die Stellgröße werden allgemein über 4 – Signale 20mA oder über digitale Befehle auf einem Fieldbus übertragen.

 

Wenn alles unternehmungslustig ist, vergleicht der PID-Prüfer die Prozessvariable mit seinem Satzball und berechnet den Unterschied zwischen den zwei Signalen, auch genannt den Fehler (e).

 

Dann basiert auf dem Fehler und den abstimmenden Konstanten des PID-Prüfers, berechnet der Prüfer eine passende Stellgröße, die das Regelventil in die rechte Position für das Halten der Temperatur am Satzball öffnet. Wenn die Temperatur über seinen Satzball steigt, verringert der Prüfer die Ventilposition und vice versa.

 

Pid-Steuerung

Pid-Prüfer haben drei Steuermodi:

Proportionale Steuerung

Integrale Steuerung

Abgeleitete Steuerung

Jeder der drei Modi reagiert anders als zum Fehler. Die Menge der Antwort produziert durch jeden Steuermodus ist justierbar, indem sie die abstimmenden Einstellungen des Prüfers ändert.

 

 

Kneipen-Zeit : 2019-01-08 08:41:38 >> Nachrichtenliste
Kontaktdaten
DongGuan Q1-Test Equipment Co., Ltd.

Ansprechpartner: Mr. Andy DAI

Telefon: 86-769-2217-9727

Faxen: 86-769-2278-4276

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns (0 / 3000)